"Ich interessiere mich vorwiegend für
Portraits.
Dabei suche ich nach Ausdrucksformen der menschlichen Seele, geprägt von einer unverwechselbaren Schönheit.
Brüche, Narben und Frakturen
in den Gesichtern sind hierbei

Spuren und Zeichen
d
es vergänglichen Lebens."


Stil und Technik:
Meinen Ausdruck finde ich in Anlehnung an den Neo-expressionismus. Dabei profitiere ich sehr stark von einer soliden Technik, die ich meiner klassischen Vergangenheit verdanke.

Als Material nutze ich hochwertige Acrylfarben und des öfteren Papier, das ich anschließend auf Leinwand kaschiere, was mir eine große Spontaneität bei meiner Arbeit erlaubt.